De'ale scolii

Articol pentru Lausitzer Rundschau

Dupa ce am fost in excursie la Mc Donald's profesoara noastra de germana ne-a dat o tema: "Faceti un articol pentru ziar despre excursia noastra la Mc Donald's. Articolul poate sa cuprinda si date despre restaurant."

Aceasta tema este pentru maine. Eu am facut-o deja ieri. Cel mai bun articol va aparea in ziar. Uitati articolul scris de mine:

Mc Donald’s, das Restaurant
dieser Zeit

Ein Besuch bei Mc Donald’s, ein riesen Spaß

Ein Besuch bei Mc Donald’s macht wirklich Spaß. Am Dienstag, 23 September 2008 waren wir zum Mc Donald’s in Sielower Landstraße. Wir wollten sehen wie die Burgern gemacht wurden. Zuerst haben wir angeschaut wie die Burgern gemacht sind und danach haben wir für die Mittagessen gegessen.

Ich spreche jetzt über den tollsten Restaurant der Welt (das ist meine Meinung). Das erste Restaurant war in 1955 in Amerika gebaut. In Deutschland wurde ein bisschen später erbaut, in 1971, in München.

Wenn wir gekommen waren haben wir ein Film über Mc Donald’s gesehen. Das hat 15 Minuten gedauert. Natürlich mussten wir uns etwas notieren. Was ich nicht so gut an diesen Film fand ist, dass sie nichts schlechter über Mc Donald’s gesagt haben. Sie haben uns nur über die gute Seite gesagt. Natürlich gibt es auch eine schlechte Seite.

In Cottbus ist neu ein Mc Cafe gebaut. Jetzt gefällt mir mehr weil ich auch Kuchen und Getränke kaufen kann. Und ich bin nicht der einziger der dort geht und isst.

In den ganzen Welt essen pro Tag 2,3 Millionen Menschen und pro Jahr 830 Millionen Menschen. Für so viele Menschen existieren nur in Deutschland 1260 Restaurants. Es ist in 119 Länder verbreitet. Sehr viele Menschen essen bei Mc Donald’s wegen die schnelle Zubereitung. Bestimmt ist das Essen lecker und frisch. Sie bereiten sehr viele Burgern pro Tag. Sie bekommen täglich 4 Tonnen Burgerteig.

In Mc Donald’s macht Spaß zu arbeiten, sagen die Arbeiter. 30% der Arbeiter sind mit ihrem Beruf zufrieden. Aber das Problem ist die 70% der Arbeiter. Was ich sehr interessant fand war, dass 50% der Arbeitskräfte sind Frauen.

Es gibt gesunde Essen (Salat, Tomaten, Gurken...) und ungesunde Essen (Fleisch, Käse...). Natürlich gibt es bei Mc Donald’s, wie bei dem anderen Restaurants, wie ich schon gesagt habe, eine negative Seite. Wir können nicht sagen dass alles gut ist. Ein klassisches Menü (1 Big Mac + 1 große Pommes Frites und eine 0,5l Coca Cola) nach Unternehmensangaben einen Energiegehalt von 1181 kcal, also mehr als 50% des Tagesbedarfs. Wenn jemandem schmeckt kauft er sich zum Beispiel noch ein Cheeseburger. Dann nimmt man noch 300 kcal. Und wenn man noch so weiter machen würde, weißt man warum er fett wird.

Das wegen gibt es in Amerika mehrere fette Leute als in die andere Länder. Ich bin der Meinung dass man nicht täglich dort essen musst.

4 comments:

Adrian Manolache spunea...

daca am sti si noi lb germana am intelege articolul....
have a nice day!

Jucarii spunea...

Salut, te anunt despre doua actiuni dedicate bloggerilor din Craiova. Este vorba despre primul concurs adresat exclusiv bloggerilor din Craiova: http://www.ionutstroe.ro/blog/?p=75

dar si despre invitatia de catre Gazeta de Sud adresata bloggerilor de a participa la proiectul Infrunzeste Craiova: http://blogatu.blogspot.com/2008/11/bloggerii-craioveni-sustin-infrunzirea.html

Jucarii spunea...

Salut, te anunt despre doua actiuni dedicate bloggerilor din Craiova. Este vorba despre primul concurs adresat exclusiv bloggerilor din Craiova: http://www.ionutstroe.ro/blog/?p=75

dar si despre invitatia de catre Gazeta de Sud adresata bloggerilor de a participa la proiectul Infrunzeste Craiova: http://blogatu.blogspot.com/2008/11/bloggerii-craioveni-sustin-infrunzirea.html

Unknown spunea...

@Adrian: Voi face si o traducere in romana.

Trimiteți un comentariu

Campanii non-profit